Get ready.
Take a leap in time.

Im leap in time lab können Sie erleben, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Es bietet inspirierende Einblicke in die Arbeitswelten von Unternehmen und Forschern. Das Lab wird an Personen und Einrichtungen aus Wirtschaft, Politik und Forschung vermietet.

COMFURNACY

Sie wollen wissen, ob Sie mit Ihren Büroelementen an der Spitze der Zukunftsfähigkeit stehen? Wollen Sie als Kunde wissen, wer Ihnen besonders zukunftssichere Büroelemente liefern kann? Unser COMFURNACY-Siegel sagt es Ihnen!

Erfahren sie mehr

Cofit4u

COFIT4U

"Mental fit durch die Krise" - unter diesem Motto startete im März 2020 die Initiative COFIT4U des Fachgebiets Marketing und Personalmanagement (Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften) der TU Darmstadt, die Büroangestellte im Home Office und Führungskräfte in der aktuellen Situation unterstützen soll.

Erfahren sie mehr

previous arrow
next arrow

leap in time Lab

Von Empfängen, Strategie-Offsites und Führungstrainings bis hin zu Seminaren und Forschungsgipfeln:

Das leap in time Lab bietet einen ganz besonderen Raum für besondere Veranstaltungen.

Erfahren Sie mehr

COMFURNACY

Sie wollen wissen, ob Sie mit Ihren Büroelementen an der Spitze der Zukunftsfähigkeit stehen? Sie wollen als Kunde wissen, wer Ihnen besonders zukunftssichere Büroelemente liefern kann? Unser COMFURNACY-Siegel verrät es Ihnen!

News:

pbs Report über COMFURNACY und zukünftige Arbeitsstile (pdf)

Office-Dealzz berichtet über unser COMFURNACY-Siegel

Artikel im FACTS magazine (pdf)

Erfahren Sie mehr

News

leap in time im deutschen TV

Makro: Kollege Roboter

Die Zukunft der Arbeit nach COVID-19

Wie sieht die Zukunft der Arbeit nach COVID-19 aus?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr über neue Szenarien zur Arbeitswelt von morgen wissen wollen. Wir können Ihnen helfen, Ihre Strategie anzupassen und neue Arbeitsplatzkonzepte umzusetzen.

Außerdem bieten wir in unserer leap in time ACADEMY zertifizierte Trainings zu zukünftigen Arbeitskonzepten in Büroberufen für Führungskräfte und Mitarbeiter an.

Kontaktieren Sie uns

Von Abendveranstaltungen über Strategie-Offsites bis hin zu Führungskräftetrainings und Forschungsgipfeln bietet das leap in time lab einen besonderen Rahmen für bis zu 60 Teilnehmer.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept

Medien & Wirtschaftspresse

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
I Accept

Unsere Forschungs- und Praxisaktivitäten wird regelmäßig in den Medien berichtet. Berichte über unsere Arbeit finden Sie in zahlreichen Printmedien, Online-Medien sowie in Funk und Fernsehen.

10.02.19 Wirtschaftswoche – Die etwas andere BWL-Professorin
06.02.19 Video: Hessenschau – Darmstadt surft am schnellsten
08.11.18 Spiegel – Darmstadt als zukunftsorientierte Stadt auf Spitzenplatz
29.09.18 Video: Kabel 1, Abenteuer Leben – Mensch oder Maschine
25.05.18 Video: Hessenschau – Androiden in der Arbeitswelt
25.05.18 Video: RTL Hessen – Roboterfrau in Darmstadt vorgestellt: „Elenoide“ verzaubert Wissenschaftler
25.05.18 Video: Video dpa – Roboterfrau „Elenoide“ in Darmstadt
25.05.18 FAZ am – „Elenoide“ kann lachen, sprechen und gestikulieren
25.05.18 Frankfurter Neue Presse – Roboterfrau „Elenoide”: Zwischen Faszination und Grusel
25.05.18 Handelsblatt – TU Darmstadt erforscht, wie Menschen auf die Roboterfrau „Elenoide“ reagieren
25.05.18 Süddeutsche Zeitung – Darmstadt – Roboterfrau „Elenoide“ kann lachen, sprechen und gestikulieren
25.05.18 Focus online – Forschung Roboterfrau „Elenoide“ kann lachen und sprechen
25.05.18 Welt – HESSEN – Roboterfrau «Elenoide» kann lachen und sprechen
25.05.18 Bild Zeitung – Sie hat warme Hände und kann ihr Gesicht bewegen – Raten Sie mal, was diese Frau kann
25.05.18 Wirtschaftswoche – FORSCHUNGSPROJEKT TU Darmstadt erforscht, wie Menschen auf die Roboterfrau „Elenoide“ reagieren
25.05.18 Mdr – Experiment täuschend echte Androidin für den Test am Menschen
25.05.18 Darmstädter Echo – Roboterfrau „Elenoide“ kann lachen und Gefühle zeigen
25.05.18 FFH Radio – In Darmstadt vorgestellt ROBOTERFRAU KANN LACHEN UND ZEIGT GEFÜHLE
25.05.18 Harmonyfm – Roboterfrau kann lachen und Gefühle zeigen
25.05.18 Neue Westfälische Zeitung – UNIKAT DER TU DARMSTADT – Roboterfrau „Elenoide“: Zwischen Faszination und Grusel
25.05.18 Badische Zeitung – Mensch und Maschine Uni Darmstadt erforscht, wie Roboter in der Arbeitswelt auf Menschen wirken
25.05.18 Nachrichten24 Roboterfrau „Elenoide“: Zwischen Faszination und Grusel
26.04.18 Professor Stock-Homburg auf dem 3. Seeon Summit
23.04.18 Welt am Sonntag: Bouffier: Wissenschaft und Wettbewerbsfähigkeit
23.04.18 Staatskanzlei Hessen – auswärtige Sitzung des Hessischen Kabinetts im leap in time lab PDF
22.03.18 FR – Darmstädter Schüler befassen sich im leap in time Lab mit der Arbeitswelt von morgen: Arbeitswelt der Zukunft
30.01.17 Video: HR berichtet über unsere Arbeit im Lab (Minute 6:49 und 18:50): service: Zuhause
12.12.16 Darmstädter Echo – Schule der Zukunft: Menschen treffen Roboter
10.11.16 Video: Das Leap in Time Lab lädt Schüler ein. Rhein Main TV berichtet: Kids erforschen die Zukunft
07.11.16 Video: Change Congress Handelsblatt 2016 – Roboter in der Arbeitswelt: Interview mit Prof. Stock-Homburg
01.11.16 TU-Darmstadt – Roboter in Büroberufen: Denn sie wissen nicht, was sie tun
08.09.16 Darmstädter Echo – Besuch Minister Boris Rhein im Leap in Time Lab: Wenn der Roboter Konversation macht
08.09.16 Video: Das Leap in Time Lab in rheinmaintv: Digitale Zukunft im Hier und Jetzt
21.06.16 Fachaufsatz Personalmagazin – Zukunft der Arbeitswelt: Dezentral, Divers, Verspielt
16.06.16 Video: Podiumsdiskussion Commerzbank: Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition
15.05.16 Artikel – Human Resource Manager – Zukunft der Arbeitswelt: Die ambitionierte Entdeckerin
11.05.16 Video: Unternehmer Perspektiven: Zukunft Arbeit
01.04.16 Artikel – VDI Nachrichten: Auf der Suche nach der Zukunft
24.08.15 Artikel – Haufe kürt Prof. Stock-Homburg unter die 40 führende Köpfe des Personalwesens 2015

leap in time

Als Forschungsinstitut beschäftigt sich leap in time mit einer ganzheitlichen Betrachtung der Zukunft der Arbeitswelt. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Fragen zur Zukunft der Arbeitswelt und beraten Sie bei den notwendigen Veränderungsprozessen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Ausbildung Ihres Führungsteams in Leadership 2030.

In enger Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern und renommierten Unternehmen haben wir den Future Work Navigator als strategischen Ansatz für Unternehmen entwickelt, die ihre Zukunftsfähigkeit systematisch bewerten und steigern wollen.