LEAP IN TIME LAB

Über Uns

Vision und Mission

Wir schaffen ein besseres Verständnis für die Arbeitswelt der Zukunft für Unternehmen, Wissenschaft und Gesellschaft.

Wir befähigen Menschen und Unternehmen, proaktive Lösungen für die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt der Zukunft zu entwickeln.

Wissenschaft

Wir verstehen uns als ein führendes Forschungsinstitut für die Arbeitswelt der Zukunft.

Wirtschaft

Wir sind ein strategischer Partner für Unternehmen, die ihre Zukunftsfähigkeit entwickeln wollen.

Politik

Wir stellen unser Expertenwissen für politische Fragen zur Zukunft der Arbeit zur Verfügung.

PROF. DR. DR. RUTH
STOCK-HOMBURG

Gründerin und Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats des Work-Life-Forschungszentrums leap in time.

Anfang 2016 eröffnete sie das leap in time Lab in Darmstadt. Sie ist eine beliebte Rednerin auf Konferenzen zu spannenden Themen wie die Zukunft der Arbeitswelt, Mensch-Roboter-Interaktion und künstliche Intelligenz sowie zukünftige Innovationen/neue Geschäftsmodelle.

Professor Stock-Homburg ist Leiterin des Lehrstuhls für Marketing und Personalmanagement an der Technischen Universität Darmstadt.

Sie ist Autorin zahlreicher Bücher zu den Themen Human Resources Management und Zukunft der Arbeitsgestaltung.

Außerdem ist sie Autorin zahlreicher nationaler und internationaler Fachartikel. In ihrer Forschung konzentriert sich Frau Prof. Dr. Dr. Stock-Homburg auf die Schnittstelle zwischen Personalmanagement, Mensch-Roboter-Interaktionsforschung und Innovationsmanagement. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Zukunft der Arbeitswelt, Mensch-Roboter-Interaktion, Mitarbeiterführung, Life Balance und Innovationsmanagement.

NADINE
HOMBURG

Geschäftsführerin von leap in time seit Anfang 2019.

Nadine Homburg ist Naturwissenschaftlerin und Expertin auf dem Gebiet der Unternehmenskommunikation. Sie ist verantwortlich für Strategie und Finanzen.

Gleichzeitig leitet sie das von ihr 2013 gegründete Unternehmen 10NeonG (www.10NeonG.com), das sich auf digitale Animationen im Bereich Wirtschaft und Wissenschaft spezialisiert hat.

CATHLEEN EBLÉ

Assistentin der Geschäftsleitung

Sie hat als Quereinsteigerin die Assistenz der Geschäftsleitung übernommen. Zuvor war sie als Ingenieurin in verschiedenen Unternehmen tätig – in den Bereichen Supply Chain, Qualität und Entwicklung. Darüber hinaus betreut sie die Unternehmensprojekte des Unternehmens und lässt ihre Kreativität und Berufserfahrung in ihre Arbeit einfließen.

Kontakt:

MARCEL LEICHTLE

Junior Consultant

Marcel hat einen Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrotechnik und Informationstechnik) von der Technischen Universität Darmstadt. Derzeit studiert er im Masterstudiengang an der Technischen Universität Darmstadt.

Marcels Interessengebiete sind

  • Zukunft der Arbeitswelt
  • Zukunftsorientierung des Personalmanagements
  • Führung in gemischten Mensch-Roboter-Teams

Kontakt: marcel.leichtle@leap-in-time.com

ADRIAN BOHNSTEDT

Werkstudent

Er unterstützt unser Team in der Forschung als Werkstudent und ist derzeit im Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität Darmstadt eingeschrieben.

Kontakt:

MAX SCHUCK

Werkstudent

Er unterstützt unser Team als Werkstudent und ist schwerpunktmäßig für die Öffentlichkeitsarbeit und Pressemitteilungen zuständig.

Kontakt: maximilian.schuck@leap-in-time.com

ANNEMARIE REMPKE

Assistentin der Geschäftsleitung

Sie hat die Stelle als Assistentin der Geschäftsführung übernommen. Weitere Informationen über sie werden in Kürze zur Verfügung gestellt.

Kontakt: annemarie.rempke@leap-in-time.com

leap in time

Als Forschungsinstitut beschäftigt sich leap in time mit einer ganzheitlichen Betrachtung der Zukunft der Arbeitswelt. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Fragen zur Zukunft der Arbeitswelt und beraten Sie bei den notwendigen Veränderungsprozessen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Ausbildung Ihres Führungsteams in Leadership 2030.

In enger Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern und renommierten Unternehmen haben wir den Future Work Navigator als strategischen Ansatz für Unternehmen entwickelt, die ihre Zukunftsfähigkeit systematisch bewerten und steigern wollen.